Jetzt anmelden!

Herausgeber: Prof. Dr. Martin Böse, Prof. Dr. Matthias Cornils, Prof. Dr. Gerhard Dannecker, Prof. Dr. Mark Deiters, Prof. Dr. Tim W. Dornis, Prof. Dr. Michael Fehling, Prof. Dr. Stefan J. Geibel, Prof. Dr. Beate Gsell, Prof. Dr. Michael Heghmanns, Prof. Dr. Andreas Hoyer, Prof. Dr. Uwe Kischel, Prof. Dr. Lothar Michael, Prof. Dr. Holm Putzke, Prof. Dr. Matthias Rossi, Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Claus Roxin, Prof. Dr. Arndt Sinn, Prof. Dr. Hans Theile, Prof. Dr. Bettina Weißer, Prof. Dr. Hinnerk Wißmann, Prof. Dr. Mark Zöller

Geschäftsführende Herausgeber: Prof. Dr. Markus Artz, RiBVerfG Prof. Dr. Johannes Masing, Prof. Dr. Thomas Rotsch

Schriftleitung: Prof. Dr. Thomas Rotsch

Redaktion Zivilrecht: Prof. Dr. Markus Artz, Prof. Dr. Tim W. Dornis, Prof. Dr. Stefan J. Geibel, Prof. Dr. Beate Gsell

Redaktion Öffentliches Recht: Prof. Dr. Matthias Cornils, Prof. Dr. Michael Fehling, Prof. Dr. Uwe Kischel, Prof. Dr. Julian Krüper, Prof. Dr. Lothar Michael, Prof. Dr. Matthias Rossi, Prof. Dr. Hinnerk Wißmann

Redaktion Strafrecht: Prof. Dr. Martin Böse, Privatdozentin Dr. Janique Brüning, Prof. Dr. Mark Deiters, Prof. Dr. Michael Heghmanns, Prof. Dr. Holm Putzke, Prof. Dr. Thomas Rotsch, Prof. Dr. Arndt Sinn, Prof. Dr. Hans Theile, Prof. Dr. Bettina Weißer, Prof. Dr. Mark Zöller

Webmaster: Prof. Dr. Thomas Rotsch

Verantwortlich für die redaktionelle Endbearbeitung: Wiss. Mitarbeiter Jacob Böhringer, Wiss. Mitarbeiter Markus Wagner

Internetauftritt: René Grellert

ISSN: 1865-6331

Download der aktuellen Gesamtausgabe
4/2014
7. Jahrgang
S. 337-470
AUFSÄTZE
Zivilrecht
Urkundenprozess bei Werklohnforderungen
Zugleich Besprechung von OLG Schleswig, Urt. v. 30.8.2013 – 1 U 11/13
Von Wiss. Mitarbeiter Dr. Matthias Fervers, München337
Öffentliches Recht
Der Lebenszyklus politischer Parteien – Eine „evolutionäre“ Einführung in das Parteienrecht – Teil 4/6
Von Prof. Dr. Julian Krüper, Bochum, Dr. Hana Kühr, Düsseldorf346
Normenkontrollen – Teil 3
Fragen der Zulässigkeit: Konkrete Normenkontrolle
Von Prof. Dr. Lothar Michael, Düsseldorf356
DIDAKTISCHE BEITRÄGE
Zivilrecht
Einführung in das Kostenrecht der ZPO
Von Wiss. Mitarbeiter Felix M. Wilke, LL.M. (Michigan), Bayreuth365
Strafrecht
Die Zeitweiligkeit des Rechts – Das verfassungsrechtliche Rückwirkungsverbot und die lex mitior-Regel (Art. 103 Abs. 2 GG, §§ 3, 4 OWiG bzw. §§ 1, 2 StGB)
Von Wiss. Hilfskraft Annabell Blaue, Halle-Wittenberg371
ÜBUNGSFÄLLE
Zivilrecht
Übungsfall: Schmutzige Methoden wegen sauberer Energie
Von Ref. jur. Benjamin Hansen, Köln378
Öffentliches Recht
Anfängerhausarbeit: Verzinsungspflicht für Kartellgeldbußen natürlicher Personen
Von Prof. Dr. Markus Ludwigs, Wiss. Mit. Richard Lauer, Würzburg387
Strafrecht
Übungsfall: „Vertauscht, verkehrt, verfahren“
Von Wiss. Mitarbeiter Dr. Marcus Bergmann, Wiss. Hilfskraft Annabell Blaue, Halle (Saale)397
Übungsklausur: „I am the danger“
Von Wiss. Mitarbeiter Jacob Böhringer, Wiss. Mitarbeiter Markus Wagner, Gießen412
ENTSCHEIDUNGSBESPRECHUNGEN
Zivilrecht
BGH, Urt. v. 16.5.2014 – V ZR 181/13
(Beseitigungsanspruch aus § 1004 Abs. 1 S. 1 BGB bei Störung des Grundstückseigentums durch unterirdische Stromleitungen)
(Prof. Dr. Beate Gsell, München)423
Öffentliches Recht
OVG Hamburg, Beschl. v. 17.6.2013 – 2 Bs 151/13
(Nachbarklage gegen baurechtliche Befreiung – Asylbewerberunterkunft)
(Prof. Dr. Michael Fehling, LL.M. (Berkeley), Hamburg, Wiss. Mitarbeiter Manuel Waldmann, LL.B., Hamburg)428
Strafrecht
BGH, Beschl. v. 28.1.2014 – 2 StR 495/12
(Anfragebeschluss zur Aufgabe der bisherigen Rechtsprechung: Verfassungswidrigkeit der echten Wahlfeststellung)
(Wiss. Mitarbeiter Markus Wagner, Gießen)436
ENTSCHEIDUNGSANMERKUNGEN
Zivilrecht
BGH, Urt. v. 18.2.2014 – VI ZR 383/12
(Abschleppen eines verbotswidrig geparkten Kfz – Einbeziehung eines Dritten in Schutzwirkung des Vertrages)
(Wiss. Mitarbeiter Jan Singbartl, München)444
Öffentliches Recht
BVerfG, Urt. v. 25.3.2014 – 1 BvF 1/11, 1 BvF 4/11
(Verfassungswidrigkeit des ZDF-Staatsvertrages)
(Prof. Dr. Matthias Cornils, Mainz)447
Strafrecht
BGH, Beschl. v. 29.4.2014 – 3 StR 21/14
(Versuchter Mord aus Heimtücke – „Schuss durchs Fenster der Beifahrertür“)
(Privatdozentin Dr. Janique Brüning, Hamburg)454
BGH, Beschl. v. 14.5.2013 – 3 StR 69/13
(Zum Erfordernis des Absatzerfolges bei der Hehlerei)
(Prof. Dr. Hans Theile, LL.M., Konstanz)458
BUCHREZENSIONEN
Zivilrecht
Alexander Rathenau, Einführung in das portugiesische Recht, 2013
(Wiss. Mitarbeiter Dr. José Carlos Nóbrega, Osnabrück)462
Öffentliches Recht
Christoph Link, Kirchliche Rechtsgeschichte, 2. Aufl. 2010
(Wiss. Mitarbeiter Thomas Traub, Köln)465
VARIA
Allgemeines
Das argumentum ad absurdum und seine Bedeutung in examensrelevanten Meinungsstreitigkeiten
Von Wiss. Mitarbeiter Holger Stellhorn, Münster467